Swipe to the right
4 immergrüne Sträucher für einen grünen Garten im Winter
4 immergrüne Sträucher für einen grünen Garten im Winter
2019-11-26 | Hans

Woran denken Sie, wenn Sie an den Winter denken? An grüne Tannen mit schneebedeckten Wipfeln? Wir sind zwar nicht Frau Holle und können es schneien lassen, aber für einen grünen Garten können wir sorgen. Immergrüne Sträucher wie der Lebensbaum behalten auch in den kalten Wintermonaten ihr grünes Kleid. Somit bieten immergrüne Hecke auch im Winter ausreichend Sichtschutz und bringen Farbe in den Garten. Wir stellen Ihnen vier beliebte, immergrüne Sträucher vor.

Lebensbaum (Thuja)

Der Lebensbaum, auch Thuja genannt, ist eine Konifere. Er hat keine Blätter, sondern dichte, weiche Nadeln bzw. Schuppenblätter. Im Gegensatz zu den meisten immergrünen Sträuchern bekommt der Lebensbaum keine Blüten, sondern kleine Zapfen.

Es gibt verschiedene Cultivare des Lebensbaums. Das sind Sorte, die speziell wegen einer besonderen Eigenschaft gezüchtet werden. Ein gutes Beispiel ist der pflegeleichte Lebensbaum Martin. Diese Sorte wird auch Riesenlebensbaum genannt, da sie sehr hoch werden können und sehr schnell wachsen. Er ist die perfekte Wahl, wenn man schnell eine hohe, blickdichte Hecke haben möchte. Sie können den Lebensbaum Martin übrigens direkt bei uns bestellen.

Eibe (Taxus)

Auch die Eibe gehört zu den Koniferen und hat anstatt Blätter kleine, grüne Nadeln. Wie die meisten Koniferen behält die Eibe ihre Nadeln im Winter nicht. Eiben sind sehr robust und können sehr gut als Hecke gepflanzt werden. Die Höhe einer Taxushecke ist sehr variabel. Manche Eiben können bis zu 10 Meter hoch werden. Sie eignet sich aber auch als niedrige Hecke von etwa einem Meter Höhe. Eiben sind pflegeleicht und anspruchslos und lassen sich kinderleicht einpflanzen. Die Eibe ist eine der wenigen immergrünen Sträucher, die auch im Winter gepflanzt werden können.

Stechpalme (Ilex)

Die Stechpalme oder Ilex ist eine echte Winterpflanze. Ihre lederartigen, gezackten Blätter zieren viele Adventskränze und Weihnachtsgestecke. Aber auch für den Garten ist die Stechpalme beliebt. Sie ist nämlich immergrün. Die Pflanze benötigt nur wenig Sonnenlicht, um zu wachsen. Das ist in der kalten Jahreszeit natürlich ideal. Wie beim Lebensbaum gibt es einige Cultivare mit besonderen Eigenschaften. Die Stechpalme Alaska kann zum Beispiel bis zu sechs Meter hoch werden.

Liguster

Auch der Liguster ist im Prinzip ein immergrüner Strauch. Wir sagen bewusst im Prinzip. In besonders strengen Wintern kann es sein, dass der Liguster doch seine Blätter verliert. Vor allem, wenn Sie in kälteren Regionen wohnen, sollten Sie sich den Kauf eines Ligusters gut überlegen. Bei Zweifel empfehlen wir, einen Gärtner oder Fachmann in Ihrer Nähe um Rat zu fragen.

Immergrüne Sträucher für Ihren Garten

Sie finden in unserem Sortiment noch viele weitere immergrüne Sträucher. Hier finden Sie mehr Informationen zu den Pflanzen, die wir Ihnen heute vorgestellt haben:

  1. Gemeine Eibe
    Gemeine Eibe
    Taxus Baccata
    Viel Sichtschutz
    Viel Sichtschutz
    Langsames Wachstum
    Langsames Wachstum
    Pflegeleicht
    Pflegeleicht

    Ab 2,85 €

  2. Ovalblättriger Liguster
    Ovalblättriger Liguster
    Ligustrum ovalifolium
    Viel Sichtschutz
    Viel Sichtschutz
    Schnelles Wachstum
    Schnelles Wachstum

    Ab 1,45 €

  3. Stechpalme Ilex Heckenpracht
    Stechpalme Ilex Heckenpracht
    Ilex meserveae Heckenpracht
    Blüht im Frühling
    Blüht im Frühling
    Viel Sichtschutz
    Viel Sichtschutz
    Wenig Wasser
    Wenig Wasser

    Ab 39,70 €