Japanischer Spindelstrauch 'Jean Hugues'

Seitdem viele heimische Buchsbäume den Raupen des Buchsbaumzünslers zum Opfer gefallen sind, suchen viele Gartenbesitzer nach Alternativen zum Buchsbaum (linken naar /buchsbaum-alternativen). Der Japanische Spindelstrauch (Euonymus japonicus) ist ein schöner Ersatz für den Buxus, der noch nicht so bekannt ist. Die Sorte Jean Hugues hat besonders schöne dunkelgrüne Blätter mit hellgrünen Akzenten. Möchten Sie mehr über diese Pflanze wissen? Gerne stellen wir Ihnen den Euonymus japonicus Jean Hugues vor.

Japanischer Spindelstrauch

Spindelsträucher sind auf der ganzen Welt verbreitet. Ihr Holz ist sehr robust, weswegen es früher für die Herstellung von Spindeln verwendet wurde. Daher stammt auch ihr deutscher Name Spindelstrauch. In Europa gibt es eine heimische Art, den Euonymus europaea.

Wie sein Name bereits vermuten lässt, stammt der Japanische Spindelstrauch aus Asien. Man findet ihn mittlerweile aber auch bei uns in vielen Parks und Gärten. Die Popularität des Euonymus japonicus wächst stetig, da er sowohl winterhart als auch immergrün ist (bis zu -15°C). Das bedeutet, dass er auch im Winter seine grünen Blätter nicht abwirft. Die Sorte Jean Hugues erkennt man an ihren ovalen, dunkelgrünen Blättern mit hellgrünen Akzenten.

Euonymus japonicus Jean Hugues pflanzen

Der Euonymus japonicus Jean Hugues wächst besonders dicht und aufrecht. Wenn man ihn als Hecke pflanzen möchte (zum Beispiel als Ersatz für eine Buxushecke), sollte man sich darüber bewusst sein, dass die einzelnen Sträucher nicht so stark verwachsen. Gegebenenfalls muss man die Sträucher etwas dichter nebeneinander pflanzen.

Der Japanischer Spindelstrauch Jean Hugues gedeiht sowohl in der Sonne als auch im Schatten und Halbschatten. Der Standort sollte jedoch vor allem am Anfang frost- und windgeschützt sein. Er gedeiht in jeder Bodensorte gut, bevorzugt aber in kalkreichen Böden. Gegebenenfalls beim Einpflanzen düngen.

Japanischen Spindelstrauch Jean Hugues pflegen

Spindelsträucher sind anspruchslos und pflegeleicht. Auch der Japanischen Spindelstrauch Jean Hugues ist das keine Ausnahme. Trotz seiner Winterhärte ist es wichtig, die Pflanze vor extremen Frost (Minustemperaturen unter -15°C) zu schützen. Unter normalen Voraussetzungen wird der Euonymus japonicus Jean Hugues ca. 100cm hoch. Er wächst relativ langsam und muss daher nicht unbedingt geschnitten werden. Ein Formschnitt ist nur nötig, wenn die Hecke besonders akkurat aussehen soll.

Pflanzen online bestellen

Sie können den Japanischen Spindelstrauch Jean Hugues kinderleicht und schnell in unserem Onlineshop bestellen. Für eine schöne, dichte Hecke empfehlen wir ein Set Pflanzen pro laufendem Meter. Wir liefern Ihre Bestellung am gewünschten Lieferort und zur gewünschten Zeit. Damit die Pflanzen frisch bei ihnen ankommen, holen wir sie erst kurz vor dem Transport aus der Erde. Ihre Pflanzen wurden geliefert? Dann sollten Sie sie so schnell wie möglich einpflanzen. Zögern Sie uns nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie noch Fragen zum Japanischen Spindelstrauch oder einer anderen Pflanze haben.

Weitere Informationen
Lateinischer NameEuonymus jap. "Jean Hugues"
StandortSchatten, Halbschatten, Sonne
WinterhärteImmergrün
DüngenAlgemeine Düngen
Viel Sichtschutz
Viel Sichtschutz
Langsames Wachstum
Langsames Wachstum
Durchschnittliche
Durchschnittliche

Wählen Sie die Wurzelart aus

Erklärung Wurzeltypen

Topf

Japanischer Spindelstrauch 'Jean Hughes' (40-50 cm)

  • Pflanzzeit: ganzjährig
  • Pflanzabstand: 4 Stück pro Meter
  • Mindestbestellmenge: 10
sofort verfügbar
10+
8,75 €
15+
7,10 €
50+
6,55 €
200+
6,25 €
(inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Meter = Stück = 
In den Warenkorb

Fertighecke

Japanischer Spindelstrauch 'Jean Hugues' (40 cm)

  • Pflanzzeit: ganzjährig
  • Pflanzabstand: 1 Stück pro Meter
  • Mindestbestellmenge: 5
sofort verfügbar
5+
59,60 €
(inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Meter = Stück = 
In den Warenkorb
Benötigen Sie Hilfe?
0720883717
(Mo / Fr: 8: 00-17: 00)
Zahlen Sie sicher mit