Säuleneibe
Taxus baccata Fastigiata

Eibe (Taxus baccata Fastigiata) als Blickfang in Ihrem Garten (gut zusammen mit Taxus baccata zu verwenden).

Weiterlesen

Eibe (Taxus baccata Fastigiata) als Blickfang in Ihrem Garten (gut zusammen mit Taxus baccata zu verwenden).

Sichtschutz
besonders blickdicht
Wachstum
wächst langsam
Pflege
pflegeleicht
Wasserbedarf
durchschnittlich
Wachstum
Immergrün
Standort
Schatten, Halbschatten, Sonne
Winterhart
immergrün
Weitere Erklärung
  • Verfügbare Größen
  • Beschreibung
  • Eigenschaften
  • Einpflanzen
  • Pflegen
  • Kaufen

Säuleneibe einpflanzen

Der Säuleneibe kann im Prinzip das ganze Jahr über gepflanzt werden, solange es nicht friert. Denken Sie im Frühling und Herbst auch an Nachtfrost! Die Pflanzgrube sollte etwa doppelt so breit und tief sein wie der Wurzelballen. Füllen Sie das Loch mit Blumenerde auf, damit die Wurzeln des Strauchs direkt mit Nährstoffen versorgt sind.

Säuleneibe pflegen

Der Säuleneibe ist eine anspruchslose, pflegeleichte Pflanze. So pflegen Sie Ihre Hecke richtig:

Wachstumsratelheid
Mit seiner schlanken Wuchsform ist er sehr platzsparend und damit ideal für kleinere, schmale Gärten, in denen man nicht auf einen natürlichen Sichtschutz verzichten möchte. In ihrer natürlichen wuchsform läuft der Säuleneibe nach oben hin spitz zu.

Säuleneibe kaufen

Die Säuleneibe Hecke (Taxus baccata Fastigiata) ist eine aufrecht-wachsende Heckenpflanze. Die Pflanze wächst dicht und undurchsichtig und hat keine großen Ansprüche an den Boden.