Blut-Johannisbeere 'King Edward VII'

Wenn Sie auf der Suche nach einem dekorativen Frühlingsblüher für eine Hecke sind, dann ist die Blutjohannisbeere King Edward VII genau das Richtige für Sie. Diese aus Nordamerika stammende Verwandte der heimischen Johannisbeere gewinnt bei uns aufgrund ihrer auffallend schönen Blüte immer mehr Liebhaber. Die rosaroten Blütentrauben bringen Farbe in den Garten. Aufgrund ihres dichten Wuchses kann der Strauch auch als Hecke gepflanzt werden. Wir möchten Ihnen die Ribes sanguineum King Edward VII näher vorstellen.

Eigenschaften der Blutjohannisbeere King Edward VII

Gut zu wissen: Die Blüten der Ribes sanguineum King Edward VII duften sehr stark. Manche finden diesen Geruch unangenehm. An der frischen Luft verfliegt der Geruch jedoch schnell. Empfindliche Nasen sollten sich jedoch keine blühenden Zweige in eine Vase stellen. Aus den Blüten entstehen später kleine, blaue Beeren, weswegen der Strauch umgangssprachlich auch Blaue Johannisbeere genannt wird. Die Beeren sind essbar, schmecken jedoch nicht besonders lecker.

Blutjohannisbeeren sind winterharte Sträucher. Aufgrund ihrer Herkunft sind sie an kalte Temperaturen gewöhnt. Sie verliert jedoch im Herbst seine Blätter. Als immergrüne Hecke, die auch im Winter Sichtschutz bietet, eignet sich diese Heckenpflanze daher nicht.

Pflanzen und pflegen

Die Blutjohannisbeere King Edward VII lässt sich kinderleicht einpflanzen. Sie wird dich schnell an ihre neue Umgebung gewöhnen, wenn Sie beim Einpflanzen den richtigen Standort wählen. Die Ribes sanguineum King Edward VII fühlt sich im Halbschatten am wohlsten. Sie bevorzugt humusreiche, feuchte Böden und benötigt viel Sonnenlicht. Dann blüht sie am schönsten. Der Strauch wächst blickdicht und kann bis zu 2,5 Meter hoch und 2 Meter breit werden. Daher wirkt die Blutjohannisbeere auch als Hecke.

Pflege der Ribes sanguineum King Edward VII

Dieser Zierstrauch ist sehr pflegeleicht. Obwohl er bis zu 2 Meter hoch werden kann, muss er nur einmal pro Jahr geschnitten werden. Der beste Zeitpunkt hierzu ist nach der Blütezeit. Gegebenenfalls können Sie die Blutjohannisbeere King Edward VII im Frühling (mit Kompost) düngen. Dies ist aber nicht per se nötig. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass die Pflanzen immer genügend Wasser bekommen. Trockenheit vertragen Blutjohannisbeeren nicht so gut. Sie verlieren dann schnell ihre Blätter.

Pflanzen online bestellen

Alle Pflanzen in unserem Sortiment können Sie direkt online in unserem Onlineshop bestellen. Wir holen die Pflanzen direkt vom Feld, wo sie alle nötigen Nährstoffe direkt aus dem Boden bekommen. Das heißt, dass Sie gesunde und starke Pflanzen erhalten, die wir mit viel Liebe und Sorgfalt gezogen haben. Wir können die Pflanzen sogar direkt vor Ihrer Haustür liefern lassen. Haben Sie noch Fragen zu einer bestimmten Pflanze (zum Beispiel zur Pflege)? Zögern Sie nicht, uns Ihre Fragen zu stellen! Wir stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und geben gerne Tipps, wie Sie noch mehr aus Ihrem Garten herausholen können.


Weitere Informationen
Lateinischer NameRibes sanguineum 'King Edward VII'
BladbehoudendheidLaubabwerfend
StandortHalbschatten, Sonne
WinterhärteLaubabwerfend
DüngenAlgemeine Düngen
Blüht im Frühling
Blüht im Frühling
Offene Struktur
Offene Struktur
Pflegeleicht
Pflegeleicht

Wählen Sie die Wurzelart aus

Erklärung Wurzeltypen

Wurzelware

Blut-Johannisbeere 'King Edward VII' (40-60 cm)

  • Pflanzzeit: Oktober bis April
  • Pflanzabstand: 4 Stück pro Meter
  • Bestellbar als Vielfaches von 25 Stück
sofort verfügbar
25+
3,10 €
50+
2,50 €
100+
2,05 €
500+
1,70 €
(inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Meter = Stück = 
In den Warenkorb
Benötigen Sie Hilfe?
0720883717
(Mo / Fr: 8: 00-17: 00)
Zahlen Sie sicher mit